geschichte

Die Drachme ist Silber, der Euro ist Gold?

Die griechische Volksabstimmung zeigt einmal mehr, dass man mit Bankenrettungen (was die ganzen Rettungspakete de facto sind) und Sparmaßnahmen allein nicht weit kommen wird. Es sind kreative Lösungen gefragt. Umso interessanter ist es zu lesen, was Harold James zur Geschichte von Parallelwährungen zu sagen hat: One of the possibilities raised in the discussions on monetary union in …

Die unteren Klassen haben Griechenland geplündert?!

Als ich meinen ersten Beitrag an das Fazit richtete, hatte ich den ersten Beitrag noch garnicht gelesen. Jetzt aber habe ich ihn gelesen, und muss sagen: ich bin schockiert. Der Autor Rainer Hank suggeriert doch allen Ernstes – unter Rückgriff auf den armen Wicksell – dass die unteren Klassen (u.a. in Griechenland) die Macht genutzt haben, um die Besitzenden und …

Decoding Euro-moralizations

There are some moral debates about the Euro going on in the international blogosphere with Tyler Cowen and Ryan Aventas the main participants, and Scott Sumner adding some interesting historical perspective.  In my view, Ryan and Tyler are not talking about the same thing, so let me offer a different take on the issue. In discussions of the Euro crisis, …

OOH, do we measure inflation correctly?

I am very glad to welcome this guest contribution by David Lizoain on how to measure inflation correctly in the Eurozone. It is difficult, and at times dry topic, but I encourage you all to read David’s excellent summary of the issues below. Mario Draghi and the rest of the ECB Governing Council paid us a visit …